Chemische Verfestigung

Hier stimmt die Chemie

Perfekte chemische Verfestigung

Trützschler Nonwovens bietet Komponenten für den Auftrag von Schaum- und Flüssigbindern. Das chemisch verfestigte Vlies zeichnet sich durch hohes Volumen und einen guten textilen Griff aus. Anwendungen sind vor allem Hygieneartikel, Wischtücher, technische Textilien und medizinische Anwendungen.

Verfestigung mit Schaumfoulard

Die benötigten Chemikalien werden besonders exakt aufgetragen, was zu erstklassigen Ergebnissen führt und gleichzeitig Bindemittel einspart. Es besteht die Wahl zwischen Oberflächen- und Durchimprägnierung mit einem oder mit zwei Mixern. Beide Varianten lassen sich in bestehenden Anlagen problemlos aufrüsten.
Die Verfestigung und Trocknung mit Zylinder-und Trommeltrockner erfolgt in Hochgeschwindigkeit (bis zu 200 m/min).

NEU: Verfestigung mit Flüssigbindern in Hochgeschwindigkeit

Mit dem neuen High-Speed-Foulard ist eine Steigerung der Anlagengeschwindigkeit bei der Produktion von Leichtvliesen um bis zu 50% im Vergleich zu herkömmlichen Technologien möglich. Das Geheimnis liegt in Geometrie und Oberflächenbehandlung neu entwickelter Komponenten (s. Highlights).