T-BOND FOULARDS

Equipment für die chemische Verfestigung

Vliese und Faserflore können auch durch Auftrag und Aushärtung eines chemischen Bindemittels verfestigt werden. Unser Produktprogramm umfasst Komponenten sowohl für den Auftrag von Schaum- und Flüssigbindern als auch Spezialtrockner. Das chemisch verfestigte Vlies zeichnet sich durch hohes Volumen und einen guten textilen Griff aus.

.

Aushärtung und Trocknung

Für Verfestigung und Trocknung kommt eine Trocknerkombination aus Zylinder- und Trommeltrockner mit Verweilabteil (Hotflue) zum Einsatz.


Verfestigung mit flüssigen Bindern – ein schneller Prozess

Die Basis des High-Speed-Foulards TWB-LF ist eine vertikal angeordnete Doppelwalze. Optimierte Geometrien und spezielle Oberflächen erhöhen die Produktionsgeschwindigkeit von Leichtvliesen um bis zu 50% im Vergleich zu herkömmlichen Technologien.

Schaum-Foulards – Verfestigung mit minimalem Bindereinsatz

Aufgeschäumte Bindemittel lassen sich besonders exakt in langsamer laufenden Produktionslinien auftragen werden. Der Prozess führt zu erstklassigen Ergebnissen und spart gleichzeitig Bindemittel ein. Es besteht die Wahl zwischen Oberflächen- und Durchimprägnierung mit einem oder mit zwei Mixern. Beide Varianten lassen sich in bestehenden Anlagen problemlos aufrüsten.


Typische Endanwendung

  • Gröbere Vliese für die ADL-Lage in Babywindeln und Inkontinenzprodukten