Erst sicher sein, dann investieren

Bevor in eine neue Anlagentechnik investiert wird, müssen viele Fragen beantwortet sein. Beispielsweise, ob eine Anlage in der Praxis genauso perfekt funktioniert, wie auf dem Papier. Oder, ob sie mit den vorhandenen Rohstoffen unter den gegebenen Produktionsbedingungen das gewünschte Ergebnis erzielt. Die beiden Technika von Trützschler Nonwovens geben auf diese und weitere Fragen klare Antworten.

Auf einer Gesamtfläche von über 5.000 qm haben Sie die Möglichkeit, alle Produktionsverfahren im großindustriellen Maßstab zu testen – selbstverständlich auch mit Ihren eigenen Materialien. Anschließend bieten unsere gut ausgerüsteten Labore an beiden Standorten die Möglichkeit zu detaillierten Materialanalysen. Danach wissen Sie genau, welche Vorteile die Produktionstechnik von Trützschler Nonwovens in Ihrem Fall bietet.